• Startseite


 Jahreshauptversammlung am 15.01.2023

Satzungsgemäß laden wir am Sonntag, den 15. Januar 2023,  um 14.30 Uhr in die Gaststätte "Zum Lindenhof", Garßen,  Gersnethe 29, 29229 Celle, ein.

Anträge zu dieser Versammlung sind mindestens drei Wochen vor dem Termin schriftlich beim Vorsitzenden oder dessen Vertreter einzureichen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung
  2. Beschlussfassung des Protokolls vom 03.07.2022
  3. Berichte
  4. Kassenberichte, Prüfungsberichte der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstands
  5. Neuwahl eines weiteren Kassenprüfers
  6. Haushaltsvoranschlag für das Geschäftsjahr 2023
  7. Anträge
  8. Anfragen und Mitteilungen


Fanglisten und Besatz

Durch die geplante Änderung des § 40 NFischG werden wir zukünftig unseren Besatz von der Behörde genehmigen lassen müssen. Es dürfen dann nur noch so viele Fische besetzt werden, wie entnommen wurden und der Größe und Art des Gewässers entsprechen. Werden also keine Entnahmen gemeldet, dürfen wir auch keine Fische im bisherigen Umfang mehr besetzen.
Unsere Bitte:
Nutzt bitte die Möglichkeiten der App "Fangkarte" oder der Webseite und tragt bis zum 31.12. eines jeden Jahres eure Fänge ein.
Zugang zur Webseite:
https://www.fangkarte.de/de/fangmeldung/os8Vy9/member/fill

fangkarte



Insektenparadies am Mühlenbergsee

bw 5

Der Landwirt Werner Hübner hat mit Anwohnern zum zweiten Mal eine Blühwiese am Mühlenbergsee auf dem Gelände unseres Fischereivereins angelegt. Anbei der Artikel aus der Hannoverschen Allgemeinen...

Artikel aus der HAZ



 Mitgliedschaft im FV Früh Auf Celle e.V.

aller 1 bild 4 
Der Verein bietet seinen rund 2.500 Mitgliedern insgesamt 309 km Fließwässer (67 km Aller, 53 km weitere Fließgewässer, 109 km Elbe-Seitenkanal, 58 km Mittellandkanal, 22 km Elbe) 12 Altarme und 9 Teichanlagen zur Befischung an. Wir benötigen keinen Arbeitsdienst, der in vielen anderen Vereinen zwischen 25 und 80 € bei Nichtbeteiligung liegt.
Neben der Jugendförderung (reduzierter Vereinsbeitrag für Jugendliche und keine Aufnahmegebühr) wurde mit der Einführung des Familienbeitrags ab 2020 die soziale Ausrichtung unseres Vereins weiterentwickelt.
Wir nehmen teil an zahlreichen Projekten, wie Aalbesatz der EU, Quappenprojekt des Landesverbandes, Meerforellen-Projekt der Aller-Oker-Lachsgemeinschaft, Barbenprojekt der Aktion Fischotterschutz, Eisvogelprojekt, Bepflanzung des Schwarzwassers, Celle blüht auf und vieles mehr.
Mit unseren über 2.500 Mitgliedern sind wir ein wichtiger Gesprächspartner, wenn es um die Angelei und mögliche Beschränkungen geht.
Unsere Jugendarbeit mit den ca. 140 Kindern wurde mehrfach ausgezeichnet.
Senioren- und Gemeinschaftsangler bieten zahlreiche gemeinsame Fischen an.
Wir besetzen jedes Jahr für über 70.000 € Fische, um den Bestand auch der bedrohten Arten zu erhalten.
Zahlreiche Fischgewässer sind im Eigentum des Vereins, wie Strecken der Aller, Fuhse, Fuhsekanal, Lachte und zahlreiche Teichanlagen.
Weitere Infos zur Mitgliedschaft unter "Service".



 Umwelttag

umwelttag 2022

Bei strahlendem Herbstwetter trafen sich 24 Mitglieder und z.T. deren Familienmitglieder zum 1. Umwelttag des Vereins in diesem Jahr. Auf dem Campingplatz wurden rund 150 Heckensträucher gepflanzt, die Lebensraum für zahlreiche Tierarten darstellen.
Der Baum des Jahres 2019, die Flatterulme, wurde ebenfalls als belebendes Strukturelement zwischen den Stellplätzen gepflanzt. Die Flatterulme steht auf der Roten Liste der Pflanzen, die vom Aussterben bedroht sind und wächst bevorzugt in feuchten Niederungen. Sie ist Wirtspflanze und Lebensraum insbesondere für viele Schmetterlingsarten.
Entlang des Franzosengrabens wurden schließlich noch einige Kopfweiden gesteckt, die Lebensraum für über 500 verschiedene Tierarten darstellen.
Eine Arbeitsgruppe war zudem am Teich Hoppe aktiv und hat dort zahlreiche Wege und Angelplätze freigeschnitten.
Zum Abschluss der Aktion gab es als Dankeschön für die vielen Helfer leckeren Grünkohl mit Bregenwurst. Der Dank geht auch an den Nabu Wienhausen, von dem wir die Pflanzen erhalten haben; insbesondere an den unermüdlichen Peter Schmidt.
Der nächste Umwelttag findet in Obershagen am Mühlenbergsee statt, zu dem noch gesondert eingeladen wird.


Beschlüsse der JHV vom 03.07.22

Auf der von ca. 130 Mitgliedern gut besuchten JHV wurden einige wichtige Weichenstellungen vorgenommen.

Die Haushalte 2020 und 2021 sowie der HH-Voranschlag 2022 wurden jeweils einstimmig beschlossen. Kassenwart und Vorstand wurden einstimmig entlastet.

Neu in den Vorstand wurden Nils Hoffmann (Seniorenwart), Ingomar Welke (E-Fischen) und Tim Rode (Reviergewässerwart) einstimmig gewählt.

Die Immobilie Oldau wurde mit sehr großer Mehrheit für den Verkauf freigegeben.

Die Beitragserhöhung um 10 €/Jahr auf dann 120 € wurde mit großer Mehrheit beschlossen.

Kurt Stiller wurde zum Ehrenmitglied ernannt.



Inserate in der Zeitung Angler im Celler Land
Unsere Zeitung "Angler im Celler Land" erscheint 1-mal im Jahr mit einiger derzeitigen Auflage von 3.500 Exemplaren und wird allen Vereinsmitgliedern der in der Pachtgemeinschaft Aller II zusammengeschlossenen Fischereiverein kostenlos zur Verfügung gestellt.
In Ihr werben hiesige Betriebe kostengünstig für Ihr Unternehmen. Auch Ihre Werbung könnte in unserer Zeitung stehen.
Bei Interesse wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle:
Die Anzeigenpreise (Stand 2019) pro Ausgabe:
1/8 oder 1/4 Seite 30,00 €
1/2 Seite 50,00 €
1/1 Seite 100,00 €

  • Unsere Aller
  • 20 Jahre Jugendgruppe
  • 1
  • 2