Bericht von der Jahreshauptversammlung

"Bitte macht weiter so!" oder "Auch an dieser Stelle ein riesiges Lob an den Vereinsvorstand! Das Erschließen neuer Gewässer, das Erhalten der alten und der ständige sinnvolle Besatz und die nachvollziehbaren Regeln stellen diesen Verein ganz groß dar.
Und das alles mit freiwilligen Helfern und einem mehr als fairen Jahresbeitrag!
Vielen Dank an alle engagierten Helfern und Ehrenamtlichen!", waren die Kommentare auf Facebook und nach der Jahreshauptversammlung des Fischereivereins Früh Auf Celle.

Im mit 180 Personen vollbesetzten Saal in Garßen konnte der Vorsitzende den Vizepräsidenten des Anglerverbandes Niedersachsen, Heinz Pyka, und den Fischereibiologen Dr. Matthias Emmrich begrüßen.

Bericht in der Celleschen Zeitung vom 18.01.2020

 
versammlung

Drucken